SV GW Westkirchen e.V.
Aktuelles

Dominik Schaar neu im Vorstand

Geschrieben von Bernd Sternberg am Sonntag, 11. Juni 2017

Dominik Schaar wurde auf der Jahreshauptversammlung als neuer stellvertretender Schriftführer in den Vorstand von GW Westkirchen berufen. Der 21-jährige Bankkaufmann übernimmt die Nachfolge von Hubert Ravensberg, der am Donnerstagabend nach 16 Jahren aus der Führungsriege des Sportvereins auf eigenen Wunsch ausschied.
In ihren Ämtern bestätigt wurden Bernd Sternberg als 1. Vorsitzender, Sabine Gabrisch als Kassiererin und Dagmar Becker als Beisitzerin. Als Kassenprüfer wurde Jörn Conrad wiedergewählt. Für Richard Rzadki wurde Reinhold Lange in den Ältestenrat berufen. Ulrike Vieten und Ernst Wilke komplettieren den Ältestenrat. Das Vereinslokal bleibt für weitere 2 Jahre die Gaststätte „Am Niekamp".
Zu Beginn der Versammlung begrüßte Bernd Sternberg die Mitglieder sowie den Ehrenvorsitzenden Hasso Wagner und seine Frau Karin. Im Anschluss verlas Heiner Mentrup das Protokoll und den Tätigkeistbericht. Über den Kassenstand informierte Sabine Gabrisch und gab einen Einblick in die Finanzen des Vereins. Kassenprüfer Jörn Conrad bescheinigte Sabine Gabrisch eine einwandfreie Arbeit und somit war die Entlastung des Vorstandes nur eine Formsache.
Bei der Verabschiedung von Hubert Ravensberg fand der Vorsitzende Bernd Sternberg dankende Worte. Ravensberg übte seine Arbeit voller Engagement aus und war jederzeit ein kompetenter Ansprechpartner im Verein, so der Vorsitzende. Zum Abschied hatte der Vorstand für das scheidende Vorstandsmitglied ein Präsent parat.
Die Vereinsnadel in Silber erhielt Carsten Stüring. Er ist mittlerweile mehr als ein Jahrzehnt als Jugendtrainer im Verein tätig und leitet seit 4 Jahren die Alt-Herren Fußballabteilung.
Auch über die bevorstehenden Aktivitäten des Vereins wusste der Vorstand zu berichten. Los geht es am 17.06.2017 mit dem 2. Fußball Tennisturnier. Am Samstag, 1. Juli, ab 9.00 Uhr folgt dann eine große Reinigungsaktion an der Westkirchener Sportanlage.
Das Fallschirmfest mit dem Sportnachmittag "Spiel ohne Grenzen" steht für den 26.08.2017 auf dem Programm. Die Nikolausfeier ist für den 10.12.2017 vorgesehen und der Neujahrsempfang 2018 ist am 14. Januar.

Bei den Abteilungsberichten sprach Gerold Zumbusch von einer erfolgreichen ersten Saison bei der Spielgemeinschaft GW Westkirchen/TSV Ostenfelde. Die Nachwuchskicker arbeiten gut zusammen. Für die neue Spielzeit werden zwölf Teams ins Meisterschaftsrennen geschickt. Darunter seien 2 Mädchenteams, so Zumbusch.
Fußballobmann Wolfgang Frisch war mit dem Abschneiden der Seniorenmannschaften sehr zufrieden. Die „Erste" schaffte den Klassenerhalt in der Kreisliga A und die neu ins Rennen geschickte 2. Mannschaft schloss die Saison in der Kreisliga C als Tabellendritter ab. Mit Yanik Kleemann ist hier der erfolgreichste Torschütze zu nennen. Er schoss in der C-Liga 35 Tore.
Für die Alt-Herren-Fußballer sprachen Carsten Stüring und Thorsten Koch. Hier wurde an die Aktivitäten der Abteilung erinnert und über die neu gegründete Alt-Herren-Liga berichtet.
Sabine Brand von der Turnabteilung ist besonders mit der Mutter-Kind-Gruppe zufrieden. Immer mehr Väter würden mit ihren Kindern zum Turnen kommen, freute sich die Übungsleiterin. Das Sportabzeichen für die Kindergartenkinder habe sie für den 13.07.2017 vorgesehen. Ulrike Vieten wusste von der Frauensportgruppe zu berichten und sprach auch stellvertretend für ihren Mann Ernst-Otto Vieten, der die Männersportgruppe leitet. Hier wird im Moment geschwommen und Rad gefahren.
Bei der Tischtennisabteilung läuft es rund, so Josef Reinke. Die 2. Mannschaft schaffte den Klassenerhalt in der 1. Kreisklasse. Stolz ist die Abteilung auf ihren Tischtennisnachwuchs.
Bei der Tennisabteilung sei die Freiluftsaison eröffnet. Allerdings würde sich der Abteilungsleiter Timm Frankrone über eine größere Resonanz an der Westkirchener Sportanlage freuen.
Hasso Wagner, für das Sportabzeichen bei GW verantwortlich, will in diesem Jahr über 100 Sportabzeichen schaffen und appellierte an alle, mitzumachen.

JHV 2017_1v.l.: Bernd Sternberg, Carsten Stüring, Hubert Ravensberg und Dominik Schar

 

JHV 2017_2v.l.: Heiner Mentrup (Schriftführer), Dominik Schar (stellvertretender Schriftführer), Bernd Sternberg (1.Vorsitzender), Josef Reinke (2.Vorsitzender), Dagmar Becker (Beisitzerin), Sabine Gabrisch (Kassiererin), Jörn Conrad (Kassenprüfer), Günther Westhues und Karsten Witlandt (Beisitzer). Den Vorstand komplettiert Stephan Picker als stellvertretender Kassierer