SV GW Westkirchen e.V.
Berichte

Sieg und Niederlage bei den Senioren

Geschrieben von Bernd Sternberg am Montag, 16. Oktober 2017

Knapp mit 6:8 haben unsere Bezirksligadamen das Spiel gegen den SC Nienberge verloren. In dieser Begegnung ging es zunächst ausgeglichen zu. Beim Spielstand von 4:4 setzte sich der Gast dann entscheidend ab und sicherte sich die Punkte im Golddorf. Laura Mentrup zeigte sich gegen den SC in guter Form und markierte drei Einzelsiege. Vanessa Gabrisch, Johanna Witte und das Doppel Gabrisch/Witte holten die weiteren Punkte. Nach dem 5. Spieltag haben die Westkirchener Frauen eine Punkteausbeute von 2:8 und stehen im unteren Bereich der Bezirksligatabelle.

Die Männerreserve hat in der 1. TT Kreisklasse das Derby gegen den SC Hoetmar II mit 9:5 für sich entschieden. Nicht zu stoppen war bei dem zweiten Saisonsieg das obere Paarkreuz der Grün-Weißen. Thomas Hortmann und Michael Wösthoff siegten in ihren Einzelspielen und waren auch im Doppel erfolgreich. Damit sorgten beide Akteure für fünf der neuen Westkirchener Punkte. Einmal siegreich waren Stefan Ringhoff, Maximilian Schulte, Laura Mentrup und das Doppel Ringhoff/Mentrup. Der Gast aus Hoetmar gestaltete das Match bis zum 5:4 ausgeglichen und kam durch das Doppel Freitag/Osthues, Marc Osthues (2), Peter Stachowitz und Peter Huerkamp zu den Punkten.