SV GW Westkirchen e.V.
Berichte

Kein Sieg für die Senioren

Geschrieben von Bernd Sternberg am Dienstag, 28. November 2017

Nur Niederlagen gab es am vergangenen Spieltag bei unseren Tischtennisseniorenteams. Die Bezirksliga Männer kassierten beim SuS Oberaden ihre fünfte Saisonniederlage und rutschen somit weiter in der Tabelle ab. Die Partie in Oberaden bestimmte der Gastgeber. Beim Spielstand von 7:3 bäumten sich unsere Akteure auf und kamen durch Punkte von Jens Witte, Piratheep Sellaththamby und Lukas Steu auf 7:6 heran. Im Anschluss machte dann der Gastgeber alles klar und machte die beiden entscheidenden Punkte. Bis zum 7:3 holten für das GW Team Rainer Vossmann, Josef Reinke und das Doppel Witte/Sellaththamby die Zähler.

Die Tischtennisreserve wurde in der 1. Kreisklasse beim Gastspiel in Münster unter Wert geschlagen. Beim TTC VIII unterlag das Team mit 5:9 und hatte dabei in fünf Spielpaarungen Pech und verlor in der Verlängerung des fünfen Satzes. Siegreich in Münster waren Thomas Hortmann (2), Michael Wösthoff, Stefan Ringhoff und das Doppel Schulte/Beer.

Ohne Chance waren die Tischtennisdamen in der Bezirksliga gegen den TuS Freckenhorst. Das Team aus dem Golddorf unterlag beim TuS klar mit 2:8. Christina Kulla und Vanessa Gabrisch holten die Westkirchener Punkte.