SV GW Westkirchen e.V.
Berichte

Erfolgreiches Hinrundenende

Geschrieben von Bernd Sternberg am Mittwoch, 06. Dezember 2017

In der Tischtennisbezirksliga schließen unsere Männer das Tischtennisjahr 2017 mit einem 9:6-Erfolg gegen Westfalia Senden ab. Die Westkirchener Akteure sorgten gegen den Tabellenvierten für klare Verhältnisse und holten durch Witte/Sellaththamby, Reinke/Steu und Vossmann/Schimmelpfennig alle drei Doppelpunkte. In blendender Form präsentierten sich in dieser Begegnung Josef Reinke und Lukas Steu. Beide Spieler siegten in ihren Einzelspielen und holten zusammen vier Punkte. Für die letzten beiden Zähler gegen Senden waren Rainer Vossmann und Thomas Schimmelpfennig verantwortlich. Die Hinrundenbilanz für das Bezirksligateam aus dem Golddorf sind vier Siege und zwei Unentschieden aus gespielten elf Begegnungen. Dies bedeutet zum Jahreswechsel ein Platz im unteren Mittelfeld der Tabelle.

Zu einem klaren 8:0-Auswärtserfolg kamen in der Bezirksliga unsere Damen. Beim FC Schalke 04 siegte das Team klar und sicherte sich hier 24:5 Sätze. Beim dritten Saisonsieg für die Westkirchener Frauen spielten und siegten Laura Mentrup, Christina Kulla, Johanna Witte und Vanessa Gabrisch.

Der SV Neubeckum reiste zum letzten Vorrundenspiel in Westkirchen nicht in Bestbesetzung an und baute vier Jugendspieler in sein Team ein. Die Westkirchener Reserve wusste diese Situation zu nutzen und siegte mit 9:2. Für den 5. Saisonsieg in der 1. TT-Kreisklasse sorgten Michael Wösthoff, Maximilian Schulte, Stefan Ringhoff, Laura Mentrup, Bernd Sternberg und Axel Thye.