SV GW Westkirchen e.V.
1. Mannschaft

GW I mit Niederlage in Gelmer

Geschrieben von Wolfgang Frisch am Samstag, 02. Dezember 2017


Herren | Kreisliga A1

GW Gelmer I – GW Westkirchen I 4:1 (2:1)

Sonntag, den 03.12.17

Anstoß: 14.30 Uhr

Rasenplatz, Sportanlage Gelmer, Hakenesheide 39, 48157 Münster

Tore:
1:0 Lukas Toboll (3. Min.)
1:1 Jannik Urban (11. Min.)
2:1 Steffen Hemesath (26. Min.)
3:1 Lukas Toboll (48. Min.)
4:1 Oliver Ritz (74. Min.)

 


 

 

 

Spielbericht

Von Wolfgang Frisch

Die Partie auf dem rutschigen Rasen in Gelmer begann für die Gäste aus Westkirchen mit einem frühen Schock. Im Anschluss an die erste Ecke der Gastgeber konnte die GWW-Abwehr den Ball nicht klären und Lukas Toboll staubte zur frühen Führung ab. Davon ließen sich die Alla-Schützlinge aber nicht beeindrucken und glichen nicht einmal zehn Minuten später durch Jannik Urban aus. In der Folgezeit spielte unsere Mannschaft gut mit und hätte durchaus in Führung gehen können, der erneute Führungstreffer für Gelmer war eher glücklich. In Hälfte zwei machte sich dann aber der Kräfteverschleiß bei den Gästen bemerkbar und die körperlich und technisch sehr fitte Gelmeraner Mannschaft hielt den Druck auf das Westkirchener Tor hoch. So passierten Fehler in der GWW-Defensive, die die abgezockten Gastgeber ausnutzten und letzendlich verdient mit 4:1 gewannen.


Vorbericht

Von Wolfgang Frisch

Erneut reisen muss der GWW am Sonntag, wenn es beim Tabellenzweiten in Gelmer um Punkte geht.
Schon vor Beginn der Spielzeit zählte der letztjährige Vizemeister aus Münster zum ganz engen Favoritenkreis. Eine Ansammlung von erfahrenen Spielern, die zuvor auch teilweise höherklassig aktiv waren, hat in den letzten beiden Spielzeiten für einen Qualitätsschub bei Gelmer gesorgt. Insbesondere der frühere Drensteinfurter Isse Sander (10 Tore) ist da zu nennen.

Für unsere Mannschaft geht es jetzt vor der Winterpause nur darum, den Anschluss nicht zu verlieren und im neuen Jahr mit den Nachholspielen wieder punktemäßig aufzuholen. Ede Meier und Lukas Jäschke werden am Sonntag nicht zur Verfügung stehen, ansonsten ist der Kader gut gefüllt.