SV GW Westkirchen e.V.
Aktuelles

Fallschirmfest mit Tombola

Geschrieben von Bernd Sternberg am Montag, 27. August 2018

Die Tischtennisabteilung hat sich am Samstag den Wanderpokal beim Spiel ohne Grenzen gesichert. Das Team mit Josef Reinke, Jens Witte, Thomas Schimmelpfennig, Rainer Vossmann und Frederik Mentrup setzte sich in der 10. Auflage des Spielnachmittages gegen die Freiwillige Feuerwehr Westkirchen durch. Den 3. Platz belegten die „Bultbachmädels & X". In insgesamt zehn Disziplinen mussten sich die 29 anwesenden Mannschaften beweisen. So wurde u.a. nach Klammern geangelt, mit Wasserpistolen auf Bälle geschossen und Wasser durch eine Leitung in ein Zielbehälter gegossen. Trotz des wechselhaften Wetters war es eine gelungene Veranstaltung, die von Abteilungsleiter Carsten Stüring und der Alt-Herren-Abteilung Westkirchens bestens organisiert war. Eine große Tombola, für die sich Reinhold Lange verantwortlich fühlte, rundete den Nachmittag an der Westkirchener Sportanlage ab. Selbst ein rotweißer Fußballverein aus München ließ den Grün Weißen für diese Tombola Preise zukommen, berichtete der Organisator stolz. Der Erlös aus der Verlosung geht an das Projekt Kunstrasen, so die Verantwortlichen. Nach der Siegerehrung wurde unter dem Fallschirm gefeiert. DJ Le Chief lud mit flotten Rhythmen zum Tanzen ein.

Fallschirmfest Sieger_2018Das Bild zeigt die Sieger und Platzierten sowie die Organisatoren des Fallschirmfestes.