SV GW Westkirchen e.V.
News

D: Sendenhorst Nummer zu groß

Geschrieben von Heiner Mentrup am Freitag, 11. April 2014

Die D-Jugend musste in der 2. Runde des Kreispokals die Segel streichen.

Nach großem Kampf in Sendenhorst schied die Mannschaft aus.

Eigentlich hatte man sich vorgenommen, lange ein 0:0 zu halten. Doch diese Taktik konnte man schon nach einer Minute zu den Akten legen.

Die SG überrumpelte förmlich unsere Abwehr über die Außen und der Pass in die Mitte musste nur noch eingeschoben werden.

Westkirchen spielte weiter so, als ob es noch 0:0 stehen würde. Sendenhorst war sicher das technisch und läuferisch bessere Team, doch Westkirchen blieb mit Kontern gefährlich und hätte schon vor der Halbzeit ein Tor verdient gehabt. Ewald Meier und Patrick Krecker mit Einschusschancen und Jossi Pelke mit einem schönen Freistoß an Außennetz.

Ein weiterer gekonnter Spielzug brachte den 2:0 Halbzeitstand.

Nach dem Wechsel bemühte sich GWW das Anschlusstor zu machen, doch immer waren ein oder zwei Beine im Weg.

In dieser guten Phase gelang der SG die Vorentscheidung mit den Treffern drei und vier, die auch der sonst sehr starke Simon Möllenbeck nicht verhindern konnte.

Julian Nachtigäller mit einem schönen Distanzschuss scheiterte leider am Torhüter.

Jetzt ist in den Osterferien eine kleine Trainingspause und dann beginnt am letzten Ferienwochenende die Rückrunde.

Spieler: Simon Möllenbeck, Lukas Ludwig, Julius Vedder, Joscha Steinkamp, Patrick Krecker, Lukas Schürmann, Jossi Pelke, Max Drees, Julian Nachtigäller, Max Lönne, Ewald Meier Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}