SV GW Westkirchen e.V.
Berichte

Damen landen wichtigen Sieg

Geschrieben von Bernd Sternberg am Dienstag, 13. März 2018

Unsere beiden Tischtennis Bezirksligateams hatten am Wochenende den FC Schalke 04 zu Gast. Hier gab es für die GW Männer eine 3:9-Niederlage gegen die Königsblauen. Gegen den ungeschlagen Tabellenführer konnten die Westkirchener Akteure nur in den Doppelspielen mithalten. Hier siegten Witte/Sellaththamby und Reinke/Steu in ihren Begegnungen und sorgten so für eine 2:1-Führung. In den Einzelspielen kam Piratheep Sellaththamby noch zu einem Punkt.

Die Damen machten es an diesem Abend besser und landeten im Kampf gegen den Abstieg zwei wichtige Punkte. Sie bezwangen die ebenfalls abstiegsbedrohten „Knappen" mit 8:3. Das GW-Team trat in diesem Spiel in Bestbesetzung an und holte die Punkte durch Laura Mentrup, Christina Kulla, Johanna Witte und Vanessa Gabrisch. Durch diesen Erfolg haben die GW Damen, drei Spieltage vor dem Saisonende, einen Relegationsplatz verlassen.

TT-1Damen-MentrupAufschlagRHDamen- und Herrenspielerin Laura Mentrup

Die Tischtennisreserve unterlag in der 1. TT Kreisklasse gegen den SC Hoetmar mit 6:9. In dieser Partie waren Laura Mentrup und Michael Wösthoff in Spiellaune. Sie setzten sich in ihren Spielen durch und holten so zusammen vier Punkte. Einen Einzelpunkt steuerte Stefan Ringhoff bei. Das Doppel Mentrup/Schulte holte einen weiteren Punkt.