SV GW Westkirchen e.V.
Berichte

Sieg und Niederlage für Nachwuchs

Geschrieben von Bernd Sternberg am Dienstag, 04. Dezember 2018

In der Tischtennis Bezirksliga hat unser Nachwuchs das Heimspiel gegen den 1. TTC Münster mit 3:7 verloren. Die Akteure aus der Domstadt setzten sich beim Spielstand von 3:2 entscheidend ab und entführten so beide Punkte aus dem Golddorf. Einzelsiege auf Westkirchener Seite gab es durch Paul Meier, Mike Rotärmel und Gerrit Steinkamp.

Die A-Schüler siegten beim SC Hoetmar II mit 6:4. Zum Einsatz beim SC kamen Timo Aufderheide, Dennis Meier, Justin Pelz und Oskar Herzschuh.

Die 2. Jungenmannschaft unterlag in der Kreisliga mit 1. TTC Münster II mit 3:7. Hier sorgten Lucas Hortmann, Robin Burmann und das Doppel Rotmärmel/Burmann für die Westkirchener Punkte.

Die ebenfalls in der Kreisliga spielende 3. Jungenmannschaft siegte gegen den SV Rinkerode mit 6:4. Stark in Szene setzte sich hier das obere Paarkreuz mit Constantin Peters und Leander Steinkamp. Beide Jungen gewannen ihre Einzelspiele und steuerten so vier Einzelpunkte bei. Weiter waren Jakob Burholt und das Doppel Peters/Burholt siegreich.