SV GW Westkirchen e.V.
Berichte

Nachwuchsspieler im Einsatz

Geschrieben von Bernd Sternberg am Mittwoch, 13. März 2019

Mit 8:2 haben unsere Tischtennis Jungen das Bezirksliga Spiel gegen den TTC Ladbergen gewonnen. Paul Meier, Mike Rotärmel, Gerrit Steinkamp und Mark Lindau sorgten bei diesem Heimspiel mit ihren Punkten für den klaren Erfolg. Zwei Spieltage vor Saisonende belegt das Team den 3. Platz in der Tabelle.

Auch die 2. Jungenmannschaft spielte am Wochenende erfolgreich. In der Kreisliga Meisterrunde gab es einen deutlichen 10:0-Sieg gegen Arminia Appelhülsen. Joscha Steinkamp, Lucas Hortmann, Tim Rotärmel und Roman Steinkamp waren in dieser Partie klar überlegen und hatten am Ende ein Satzverhältnis von 30:1 aufzuweisen.

Die 3. Jungenmannschaft bleib in der Kreisliga weiter auf Kurs. Bei BW Aasee siegte das Westkirchener Quartett mit 6:4 und teilt sich, bei noch zwei ausstehenden Meisterschaftsspielen, mit dem SV Rinkerode den 1. Tabellenplatz. Für Westkirchen punkteten in der Domstadt Robin Burmann, Leander Steinkamp, Timo Aufderheide und Leander Lindau.

In der Kreisliga A waren unsere Schüler im Doppeleinsatz. Zunächst siegte das Team gegen den SC Hoetmar II mit 8:2. Einen Tag später gab es dann gegen den TuS Hiltrup IV eine 2:8-Heimniederlage.