SV GW Westkirchen e.V.
Berichte

Senioren mit Erfolge

Geschrieben von Bernd Sternberg am Mittwoch, 27. März 2019

Unsere Tischtennis Männer haben in der Bezirksliga gegen Union Lüdinghausen III mit 9:3 gewonnen. Dies war für das Team der zwölfte Sieg im 20. Saisonspiel. Wieder einmal setzte das obere Paarkreuz Akzente bei den Akteuren. Mit Jens Witte und Josef Reinke sind zwei Spieler zu nennen, die in ihren Einzelspielen und zusammen im Doppel erfolgreich spielten und so zusammen fünf Punkte holten. Weitere Einzelzähler steuerten Thomas Hortmann und Piratheep Sellaththamby bei. Bereits zu Beginn der Partie waren die Doppel Sellaththamby/Schimmelpfennig und Vossmann/Hortmann erfolgreich.

Die Tischtennis Reserve bestritt in der Woche gleich zwei Spiele. Zunächst spielte das Team in der 1. Kreisklasse beim SV Rinkerode 8:8-Unenschieden. Gegen die SG Telgte III folgte dann eine 7:9-Niederlage. Effektiv spielte Laura Mentrup in diesen beiden Begegnungen. Sie war mit drei Einzelsiegen und zwei Doppelsiegen sehr erfolgreich. Mit 20:20 Punkten belegt GW II zwei Spieltage vor Saisonende einen Mittelplatz in der Tabelle.

In der Meisterrunde der 3. TT-Kreisklasse ließ die 3. Vertretung beim TSV Angelmodde III nichts anbrennen und siegte dort mit 8:1. Antje Haack-Malgin und Johanna Witte waren beim TSV in guter Form und holten zusammen vier Punkte. Die 3. Vertretung bleibt nach diesem Sieg weiter im Rennen um die Aufstiegsplätze zur 2. Kreisklasse.