SV GW Westkirchen e.V.
Berichte

Ergebnisse vom Tischtennis

Geschrieben von Bernd Sternberg am Freitag, 05. April 2019

Stark ersatzgeschwächt unterlagen unsere Tischtennismänner ihr vorletztes Meisterschaftsspiel in der Bezirksliga. Beim Tabellenführer TTC Bergkamen-Rünthe II verlor die TT-Sechs klar mit 1:9. Den Ehrenpunkt in dieser Partie holte das Doppel Reinke/Hortmann.

Die Reserve spielte in der 1. Kreisklasse 8:8-Unentschieden beim BSV Ostbevern II. Dass es am Ende zu einem Punkt reichte, lag an der Westkirchener Doppelstärke. Hier legten Schimmelpfennig/Wösthoff, Mentrup/Schulte und Böhnke/Sternberg eine 3:0-Führung vor. In den Einzelspielen überzeugte im oberen Paarkreuz spielend Thomas Schimmelpfennig. Er holte zwei Einzelzähler.

In der Meisterrunde der 3. Kreisklasse bleibt die 3. Männervertretung Spitzenreiter. Im Heimspiel gegen die SG Sendenhorst III siegten Mark Lindau, Paul Meier, Mike Rotärmel und Gerrit Steinkamp mit 8:3.

Die 4. Männervertretung unterlag in der 3. Kreisklasse beim SC Hoetmar III mit 6:8. Lucas Hortmann war beim SC in blendender Form und holte drei Einzelsiege.

Die A-Schüler verloren ihr letztes Meisterschaftsspiel beim Kreisliga Spitzenreiter GW Amelsbüren mit 0:10.