SV GW Westkirchen e.V.
Berichte

Tischtennisakteure versammelten sich

Geschrieben von Bernd Sternberg am Sonntag, 19. Mai 2019

Auf der Jahreshauptversammlung unserer Tischtennisabteilung bestimmten die anwesenden Mitglieder Vanessa Gabrisch als neue Schriftführerin. Sie löst Christina Kulla ab. Sie stellte ihren Posten aus familiären Gründen nach vier Jahren zur Verfügung. Josef Reinke begrüßte zu Beginn der Versammlung die Mitglieder. Im Anschluss erinnerte die scheidende Schriftführerin an das abgelaufene Tischtennisjahr. Der Kassenbericht wurde von Michael Wösthoff vorgetragen. Hier gab es für die anwesenden Mitglieder einen Einblick in die Finanzen der Abteilung. Bei den anstehenden Wahlen herrschte Einigkeit bei den Mitgliedern. So wurden Laura Mentrup als 2. Vorsitzende und Thomas Schimmelpfennig als Beisitzer für zwei Jahre wiedergewählt. Neu im Vorstand ist Andreas Böhnke als 2. Beisitzer. Die Kasse prüfen in Zukunft Antje Haack-Malgin und Daniela Schloetmann. Jugendwart Jens Witte möchte auch in der kommenden Saison vier Nachwuchsmannschaften in die Meisterschaft schicken. Zudem werden vier Männer- und eine Frauenmannschaft gemeldet. Unter dem Punkt Verschiedenes wurde bekanntgegeben, dass der Saisonschluss am 01.06.2019 stattfindet. Hier treffen sich die Teilnehmer um 14.00 Uhr an der Turnhalle. Die Weihnachtsfeier ist für den 21.12.2019 terminiert.

Das Abschneiden der Tischtennismannschaften in der Saison 2018/19:
Herren Bezirksliga 2 Platz 4 26:18 Punkte
1.Kreisklasse Herren II Platz 6 23:21 Punkte
3. Kreisklasse Herren III Meisterrunde Platz 1 19:3 Punkte
3. Kreisklasse Rückrunde Herren IV Platz 5 11:9 Punkte
Frauen Bezirksliga Platz 4 18:14 Punkte
Bezirksliga Jungen Platz 3 51:21 Punkte
Jungen Kreisliga Meisterrunde GW II Platz 3 17:11 Punkte
Jungen Kreisliga Rückrunde GW III Platz4 23:13 Punkte
Schüler A Rückrunde Platz 5 9:31 Punkte

 

 

Gemeralversammlung TT_2019Auf dem Bild von links nach rechts: Michael Wösthoff, Daniela Schloetmann, Jens Witte, Vanessa Gabrisch, Josef Reinke, Christina Kulla, Andreas Böhnke, Laura Mentrup und Thomas Schimmelpfennig.