SV GW Westkirchen e.V.
Berichte

Damen unterliegen knapp

Geschrieben von Bernd Sternberg am Dienstag, 18. Februar 2020

Für unsere Tischtennis Senioren Teams gab es am vergangenen Wochenende nur Niederlagen. Unglücklich mit 6:8 unterlagen die Damen im Heimspiel gegen die DJK SC Nienberge. In dieser Bezirksligapartie konnten die GW Frauen eine 2:0-Doppelführung durch Mentrup/Haack-Malgin und Witte/Gabrisch nicht nutzen. Denn in den Einzelbegegnungen hatte der Gast die Nase vorn und siegte achtmal. Einzelpunkte in dieser Partie gab es durch Laura Mentrup (2), Vanessa Gabrisch und Johanna Witte.

Die Männer von GW II unterlagen in der 1. Kreisklasse bei der SG Telgte mit 5:9. Oliver Böhnke mit zwei Einzelsiegen, Mike Rotärmel, Berthold Vossmann und das Doppel Vossmann/Rotärmel sorgten in Telgte für die Westkirchener Punkte.

Eine 4:0-Führung konnte die 3. Männermannschaft in der 2. Kreisklasse nicht nutzen und unterlag am Ende der TTG Beelen mit 6:8. Auf Westkirchener Seite spielte Michael Wösthoff stark und holte drei Einzelsiege. Bei der TTG überzeugte Ralf Hofene. Auch er war in seinen Einzelbegegnungen dreimal siegreich.

Für die 4. Männermannschaft gab es an diesem Spieltag ebenfalls nichts zu holen. Das Team unterlag in der 3. Kreisklasse beim SC Füchtorf III mit 3:8. Die Punkte beim SC holen Uwe Steinkamp (2) und Leander Steinkamp.