SV GW Westkirchen e.V.
Berichte

Es läuft für die Tischtennisjugend

Geschrieben von Bernd Sternberg am Donnerstag, 20. Februar 2020

Vier Spieltage vor Saisonende bleiben unsere Tischtennis Jugendspieler weiter Tabellenführer in der Bezirksliga. Die Chancen zum Aufstieg in die NRW-Liga steigen weiter, denn der Vorsprung auf den Tabellenzweiten TV Ibbenbüren beträgt nun schon neun Punkte. Im Spiel gegen den TTR Rheine II kam Robin Burmann zum Einsatz. Er spielte im unteren Paarkreuz erfolgreich und holte zwei Einzelpunkte. Weiter punkteten Luca Micke, Oliver Böhnke und Paul Meier.

Die 3. Jungenmannschaft unterlag in der Kreisliga gegen die TG Münster II mit 3:7. Die Punkte holten Tim Wittenberg (2) und Dennis Meier.

Mit 7:3 siegten die Jungen 15 in der Kreisliga beim SC Sprakel. Zum Einsatz kamen Leander Lindau, Max Meier und Maximilian Linius.

In der Kreisliga 11 Jungen unterlag der Westkirchener Nachwuchs mit 1:9 gegen GW Amelsbüren. Den Ehrenpunkt holte Lea Himler.