SV GW Westkirchen e.V.
Berichte

Niederlagen für Tischtennis Männer

Geschrieben von Bernd Sternberg am Mittwoch, 24. November 2021

Den Schwung aus den letzten Spielen konnten unsere Tischtennis Männer im Spiel bei der TTR Rheine III nicht umsetzen und verloren das Meisterschaftsspiel in der Bezirksliga mit 6:9. Die Westkirchener Männer begannen gut und legten eine 4:1-Führung hin. Die Doppel Reinke/Witte, Böhnke/Vossmann sowie Josef Reinke und Jens Witte in den ersten Einzelspielen waren erfolgreich. Im Anschluss setzte es vier Einzelniederlagen in Folge und das Team aus der Emsstadt ging mit 5:4 in Führung. Josef Reinke und Jens Witte hielten wiederum dagegen und brachten die GW zwischenzeitlich mit 6:5 in Front. Danach kam auf Seiten der GW Akteure nichts mehr. Vier Einzel in Folge gingen teilweise unglücklich verloren. Somit hieß es nach dreistündiger Spieldauer 9:6 für die Heimmannschaft.

Die Tischtennis Reserve unterlag in der 1. Kreisklasse beim SV Rinkerode mit 2:9. Die Punkte beim SV holten Berthold Vossmann und das Doppel Ringhoff/Witte.

Mit 4:8 unterlag die 3. Vertretung dem SC Füchtorf II in der 3. Kreisklasse. Tim Rotärmel (2), Julian Möllenhoff und das Doppel Rotärmel/Burmann zeigten sich in diesem Spiel für die Westkirchener Punkte verantwortlich.