SV GW Westkirchen e.V.
1. Mannschaft

GW unterliegt Handorf

Geschrieben von Wolfgang Frisch am Samstag, 20. Oktober 2018

 


Herren | Kreisliga A1

GW Westkirchen I – TSV Handorf I 0:4 (0:2)

Sonntag, den 21.10.18

Anstoß: 15.00 Uhr

Rasenplatz, Sportanlage Westkirchen, Warendorfer Str., 59320 Ennigerloh

 Tore: 0:1 Julian Austermann (18. Min.)
          0:2 Juiian Austermann (28. Min.)
          0:3 Jonas Beßmann (51. Min.)
          0:4 Mats-Janis Uthmeier (85. Min.)

 


 

Spielbericht

Von Wolfgang Frisch

Die Ausfälle der Innenverteidiger Tobi Lange, Marcel Westfechtel und Burkhard Selhorst konnte der GWW nicht verkraften. Die Mittelfeldspieler Yanik Kleemann und Tobi Burghardt mussten aushelfen und fehlten somit für das spielerische Element der Grün-Weißen. Abstimmungsprobleme in der Abwehr nutzten der TSV aus und holte sich den verdienten Sieg. Torwart Dennis Homering hielt sogar noch einen Foulelfmeter. Das  war aber auch der einzige Lichtblick. Weiter geht es am nächsten Sonntag in Gelmer.


Vorbericht

Von Wolfgang Frisch

Im Keller der Kreisliga A1 ist es gemütlich. Fünf Mannschaften von Münster 05 auf Platz 12 bis zum GWW als Schlusslicht trennen lediglich zwei Punkte. Der sonntägliche Gegner unserer Mannschaft, der TSV Handorf, hat ebenso wie der GWW bis jetzt sechs Punkte auf dem Konto. Überraschenderweise war der einzige Sieg ein 6:0 ! gegen den einen der Mitfavoriten auf die Meisterschaft, GW Gelmer. Dreimal spielte die Mannschaft von Christian Hölker noch Remis und sechsmal ging man leer aus. Bester Torschütze des Aufsteigers ist Julian Austermann, der mit fünf Toren fast die Hälfte aller TSV-Treffer erzielte.
Der GWW ist bestrebt, den Sieg vom letzten Wochenende mit drei Heimpunkten zu vergolden. Dafür ist sicher auch wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung notwendig. Fehlen wird dabei ganz sicher Tobi Lange, der eine Gelb-Rot Sperre absitzt.