SV GW Westkirchen e.V.
1. Mannschaft

Ausgleich in letzter Minute

Geschrieben von Wolfgang Frisch am Samstag, 30. März 2019


Herren | Kreisliga A1

GW Westkirchen I – DJK Borussia Münster I 1:1 (0:0)

Sonntag, den 31.03.19

Anstoß: 15.00 Uhr

Rasenplatz, Sportanlage Westkirchen, Warendorfer Str., 59320 Ennigerloh

Tore:
0:1 Nemanja Kovacevic (51. Min.)
1:1 Timo Hilse (90. Min.)


 

 

Spielbericht

Von Wolfgang Frisch

Das Quäntchen Glück, dass am letzten Sonntag in Warendorf gefehlt hat, erarbeiteten sich die Grün-Weißen in 90 stressigen Minuten gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter Borussia Münster. Im Hinspiel hatten die Domstädter unsere Mannen noch mit 11:1 zerlegt und sind deswegen vielleicht etwas zu hochnäsig in die Partie gegangen. Der Gast hatte zwar ein deutliches Übergewicht und der GWW beschränkte sich auf die Defensive, Torchancen waren aber Mangelware. Erst in der zweiten Hälfte brach Borussia durch und Nemanja Kovacevic brachte den Favoriten in Front. 
In der Schlussphase wurden die Grün-Weißen aber für ihre kämpferische Leistung belohnt und Timo Hilse zirkelte einen Freistoß gekonnt über die Mauer ins Gästetor. Der Jubel war groß, da dieser Punktgewinn nach der guten Leistung in Warendorf eine schöne Belohnung für zwei gute Spiele war.


Vorbericht

Von Wolfgang Frisch

Am 10. Septermber 2017 ging Borussia Münster zum letzten Mal als Verlierer eines Meisterschaftsspiels vom Platz. Dauraus folgt, dass die Münsteraner Südstädter in der letzten Saison Viizemeister hinter der SG Telgte wurden und diese Saison förmlich nach Belieben dominieren. Lediglich drei Unentschieden wurden zugelassen, die restlichen 19 Spiele wurden gewonnen. 
Im Hinspiel wurden unsere Grün-Weißen mit 11:1 förmlich überrollt und hatten auf dem kleinen Kunstrasenplatz nicht den Hauch einer Chance. Das will man natürlich am Sonntag besser machen und hofft, die gute Leistung aus Warendorf wiederholen zu können. Denn das ist bestimmt notwendig, um gegen die Übermannschaft der Liga halbwegs bestehen zu können.