SV GW Westkirchen e.V.
1. Mannschaft

Zweite Halbzeit entscheidet Spiel

Geschrieben von Wolfgang Frisch am Donnerstag, 18. April 2019

 


Herren | Kreisliga A1

GW Westkirchen I – SV Ems Westbevern I 1:4 (1:1)

Donnerstag, den 18.04.19

Anstoß: 19.30 Uhr

Rasenplatz, Sportanlage Westkirchen, Warendorfer Str., 59320 Ennigerloh

 Tore: 0:1 Nils König (ET, 2. Min.)
         1:1 Timo Hilse (16. Min.)
         1:2 Hannes John (52. Min.)
         1:3 Hannes John (76. Min.)
         1:4 Till Wendeler (90. Min)


 

 

Spielbericht

Von Wolfgang Frisch

Nach dem frühen Rückstand durch ein unglückliches Eigentor von Nils König gestaltete der GWW das Spiel relativ offen und kam auch in der 16. Minute zum Ausgleich durch Timo Hilse, der eine Vorlage von Sturmpartner Rares Ivan ins Tor schob. Danach war es ein ausgeglichenes Spiel und folglich ging es mit dem 1:1  in die Kabine. 
Anscheinend hat der Westbeverner Trainer Andrea Balderi seine Mannen in Pause wachgerüttelt, denn der zweite Abschnitt ging klar an den SV Ems.
Folgerichtig ging der Gast in Führung, wo allerdings ein Platzfehler mithalf, der  unseren Torwart Simon Tutschilowski einen schon sicheren Ball unhaltbar ablenkte. Dem Ems-Dauerdruck folgten dann noch zwei weitere Treffer.
Ein verdienter Gästesieg, aber vielleicht ein Tor zu hoch. Jetzt folgen ein paar Tage Pause, weiter geht es am 28.04. in Handorf.

Vorbericht

Von Wolfgang Frisch

In einem Nachholspiel vom 21. Spieltag trifft der GWW am Gründonnerstagabend auf den SV Ems Westbevern. Ems spielt eine sehr gute Saison und liegt durchgehend im vorderen Tabellenmittelfeld. Eigentlich schon beachtlich, wenn man bedenkt, dass die Emser es vorwiegend mit eigenen Leuten schaffen, mitzuhalten. Bestes Beispiel sind dafür die beiden Offensivspieler Adrian König und Hannes John, die jeweils schon elf Tore erzielt haben. 
Beim GWW sind die Ausfälle der Leistungsträger Dennis Homering und Tobias Lange schwer zu kompensieren. Trotzdem erhoffen sich die Grün-Weißen einmal das Spielglück, was man braucht, um enge Spiele zu gewinnen.