SV GW Westkirchen e.V.
1. Mannschaft

Grün-Weiß unterliegt Gelmer

Geschrieben von Wolfgang Frisch am Sonntag, 05. Mai 2019


Herren | Kreisliga A1

GW Westkirchen I – GW Gelmer I 1:4 (0:2)

Sonntag, den 05.05.19

Anstoß: 15.00 Uhr

Rasenplatz, Sportanlage Westkirchen, Warendorfer Str., 59320 Ennigerloh

 Tore: 0:1 Oliver Ritz (28. Min.)
         0:2 Oliver Ritz (38. Min.)
         0:3 Oliver Rtz (46. Min.)
         1:3 Johannes Quante (47. Min.)
         1:4 Marius Artinger (54. Min.)

 

Spielbericht

Von Wolfgang Frisch

Gegen den Tabellenfünften aus Gelmer war für den GWW nichts zu holen. Der Gast war unserer Elf in Sachen Chancenverwertung um Längen voraus. Dabei konnten sie sich auf ihren Stürmer Oliver Ritz verlassen, der dreimal traf. Für den GWW sprang lediglich der Anschlusstraffer zum 1:3 durch Johannes Quante heraus, der sich nach dem Wiederanstoß nach dem 0:3 durch die Gelmeraner Verteidigung tankte und überlegt am Torwart vorbei einschob. In der Schlussphase hatte Yanik Kleemann nicht soviel Glück und scheiterte mehrfach im Duell an Gelmers Keeper. So war uns die verdiente Ergebniskosmetik nicht vergönnt. Am nächsten Sonntag müssen wir zum letzten Mal in dieser Saison reisen und treten beim FC Münster 05 in Gievenbeck an.

Vorbericht

Von Wolfgang Frisch

Vier Spiele stehen in dieser Saison noch auf dem Programm, drei davon auf heimischer Anlage. Den Anfang macht am Sonntag der Tabellenfünfte GW Gelmer. Die Gäste aus dem Münsteraner Norden galten vor dieser Spielzeit so ein bisschen als Geheimfavorit auf den Titel, konnten dieser Rolle allerdings nie so ganz gerecht werden. Zu schwankend waren die Leistungen. Auch im Vorfeld dieser Begegnung beendete eine 1:4-Niederlage bei der SG Sendenhorst eine Serie von vier Siegen. Der gefährlichste Stürmer ist Niklas Houghton mit 16 Treffern. 
Der GWW hofft, an die Leistung aus dem Hinspiel anknüpfen zu können, das man 1:2 verlor. Eventuell kann Abwehrchef Tobi Lange wieder mithelfen, dass eintscheidet sich aber kurzfristig.