SV GW Westkirchen e.V.
1. Mannschaft

Durchatmen beim GWW

Geschrieben von Wolfgang Frisch am Samstag, 02. November 2019

 


Herren | Kreisliga B

GW Westkirchen I – Eintr. Münster I 1:0 (1:0)

Sonntag, den 03.11.19

Anstoß: 14.30 Uhr

Rasenplatz, Sportanlage Westkirchen, Warendorfer Str., 59320 Ennigerloh

Tore:
1:0 Yanik Kleemann (40. Min.)

 


 

Spielbericht

Von Wolfgang Frisch

Puuhh - das war ein hartes Stück Arbeit. Beim Spiel gegen die Reseerve von Eintracht Münster hatte der GWW das Glück auf seiner Seite. Zum einen tickte der von Yanik Kleemann getretene Freistoß kurz vor dem Eintracht-Torwart auf, um dann im hohen Bogen über ihn hinweg ins Netz zu fliegen. Zum anderen vergaben die Gäste kurz vor dem Schlusspfiff noch zwei dicke Ausgleichschancen. Aber vielleicht war es auch das Glück des Tüchtigen, denn die kämpferische Leistung war absolut okay. Der Kasten von Recep blieb also wieder sauber und die drei Punkte waren im Sack. Der GWW verbessert sich in der Tabelle um zwei Plätze auf Platz zehn und muss nun beim Dritten Sendenhorst II ran. Also erneut eine hohe Hürde.


Vorbericht

Von Wolfgang Frisch

Jetzt im Herbst wird sich zeigen, wo die Reise für den GWW hingeht. Aus den letzten acht Spielen holte die Urban-Truppe lediglich vier Punkte und steht deswegen auch zu Recht im unteren Mittelfeld der Tabelle. 
Ob der sonntägliche Gegner Eintracht Münster II als Aufbaugegner taugt, ist sehr fraglich. Am letzten Sonntag schickten sie den TSV Ostenfelde mit einer 5:0-Packung auf die Heimreise. Sämtliche Tore gingen auf das Konto von Daniel Lorecchio, der insgesamt schon 14 mal getroffen hat. 
Bei unserer Mannschaft wird viel davon abhängen, wer am Sonntag auf dem Acker steht. In Bestbesetzung, wie in Ostenfelde, ist sicherlich ein Dreier möglich.