SV GW Westkirchen e.V.
1. Mannschaft

GW leistet sich zwei Auszeiten

Geschrieben von Wolfgang Frisch am Samstag, 07. Dezember 2019

 


Herren | Kreisliga B

SC Münster 08 III - GW Westkirchen I 5:2 (2:2)

Sonntag, den 08.12.19

Anstoß: 13.30 Uhr

Kunstrasenplatz, Sportanlage Münster 08, Mauritz-Lindenweg 95, 48145 Münster

Tore:
1:0 Ken Flemming (17. Min.)
2:0 Ken Flemming (19. Min.)
2:1 Nils König (29. Min.)
2:2 Christian Adelt (40. Min.)
3.2 Christian Schwarzer (82. Min.)
4:2 Ken Flemming (84. Min.)
5:2 Michael Findler (88. Min.)


  

Spielbericht


Von Wolfgang Frisch

Durch zwei zehnminütige Auszeiten brachte sich der GWW im letzten Spiel des Jahres 2019 um den Lohn. Wenigstens ein Punkt wäre durchaus möglich gewesen, wenn man die Konzentration über neunzig Minuten aufrecht erhalten hätte. Die erste Auszeit egalisierten die Altmeister Nils König und Chrissi Adelt noch vor der Pause und setzten damit eigentlich ein Signal. In der Hoffnung, den teils heftigen Wind in der zweiten Halbzeit im Rücken zu haben, ging der GWW die zweite Halbzeit an. Leider wurden gute Chancen zur Führung nicht genutzt, unter anderem konnte ein missglückter Abschlag des 08-Keepers nicht verwertet werden. In der Schlussphase hatte 08 auch einfach mehr zuzusetzen und machte weniger Fehler. So war der Sieg der Gastgeber am Ende auch verdient.
Vielleicht ist es gut, dass jetzt Winterpause ist und eventuell lange verletzte Spieler im neuen Jahr wieder zur Verfügung stehen. Der nächste Termin ist die Teilnahme an der Hallenkreismeisterschaft Der GWW spielt am Freitag, den 03.01.20 in der Bundeswehr Sportschule.


Vorbericht

Von Wolfgang Frisch

Beim Tabellennachbarn SC Münster 08 III schließt der GWW am Sonntag das Jahr 2019 ab. Im Hinspiel trennte man sich 3:3 und musste seinerzeit einen zwei-Tore-Rückstand wettmachen. Nach der überraschenden Heimniederlage gegen die Reserve vom BSV Ostbevern und zwei spielfreien Wochenenden ist ein Dreier schon fast Pflicht. Damit würde man sich ein bisschen von den unteren Rängen absetzen und hätte noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand.