SV GW Westkirchen e.V.
A-Jugend

13:1-Kantersieg in Milte

Geschrieben von Carsten Stüring am Mittwoch, 26. Juni 2019


A-Jugend | Kreisliga

JSG Milte/Müssingen I – JSG Westkirchen/Ostenfelde I 1:13 (0:10)

Sonntag, den 23.06.19

Anstoß: 14.00 Uhr

Rasenplatz, Sportanlage Milte, Zur Bleiche, 48231 Warendorf

Tore:
0:1 Jan Wilmer (4. Min.)
0:2 Jan Wilmer (6. Min.)
0:3 Jan Wilmer (7. Min.)
0:4 Lukas Voges (15. Min.)
0:5 Jan Wilmer (16. Min.)
0:6 Tom Löckmann (22. Min.)
0:7 Tom Löckmann (34. Min.)
0:8 Tom Löckmann (41. Min.)
0:9 Lukas Voges (44. Min.)
0:10 Julian Nachtigäller (45. Min.)
0:11 Mathias Reitkamp (57. Min.)
0:12 Jan Wilmer(73. Min.)
0:13 Julian Nachtigäller (77. Min.)
1:13 Martin Wiebe (83. Min.)

 


 

Bericht

Von Carsten Stüring

Am letzten Spieltag der Kreisliga ließen es unsere A-Junioren noch einmal richtig krachen und besiegten die Heimmannschaft der JSG Milte/Müssingen sage und schreibe mit 13:1 (Halbzeit: 10:0 !).

Jan Wilmer mit fünf Treffern, Tom Löckmann mit drei Toren, Julian Nachtigäller und Lukas Voges je per Doppelpack und Mathias Reitmann trafen bei tropischen Temperaturen für unsere JSGler gegen hoffnungslos überforderte Gastgeber zum höchsten Saisonsieg.

Damit sicherte sich man endgültig einen guten dritten Tabellenplatz in der Kreisliga Gr. 2. Man stellte zudem mit 77 Toren den stärksten Angriff und mit Jan Wilmer und Tom Löckmann, die beide 25x einnetzten, die Top-Torjäger der Liga. Die letzten fünf Spiele konnte man alle gewinnen, so schlug man unter anderem auch den Meister der JSG Havixbeck/Nienberge.

Vom Potenzial wäre bei optimalem Saisonverlauf, wenn überwiegend auch die stärkste Mannschaft zur Verfügung gestanden hätte, vielleicht sogar der Aufstieg zur Leistungsliga möglich gewesen. Aber wahrscheinlich wäre man dort eher abgeschlagen im hinteren Bereich der Tabelle gelandet und konnte so doch zahlreiche positive Ergebnisse erzielen.

Hoffentlich haben alle Spieler jetzt eine erholsame Sommerpause, ehe es in den Seniorenmannschaften oder bei den A-Junioren in der neuen Saison weiter geht. Besonders gespannt sind wir auf die Kreisliga-B-Derbys zwischen den Ostenfelder und Westkirchener Senioren, wo sich bestimmt einige ehemalige A-Junioren auf beiden Seiten wieder treffen werden.