SV GW Westkirchen e.V.
A-Jugend

Hochverdientes 3:0 in Everswinkel

Geschrieben von Roland Pelke am Donnerstag, 05. Dezember 2019


A-Jugend| Leistungsliga

SC DJK Everswinkel I – JSG Westkirchen/Ostenfelde I 0:3 (0:1)

Mittwoch, den 04.12.19

Anstoß: 19.00 Uhr

Kunstrasenplatz, Sportanlage Everswinkel, Alverskirchener Str., 48351 Everswinkel

Tore:
0:1 Nils Hanewinkel (43. Min.)
0:2 Lukas Schürmann (48. Min.)
0:3 Tom Löckmann (59. Min.)

 


 

Bericht

Von Roland Pelke

Im ersten Spiel in der Leistungsliga erwischten unsere Jungs einen sehr guten Tag. Unter Flutlicht bei Bodenfrost auf dem Everswinkler Kunstrasten lieferten die Jungs eine Top-Leistung ab.

Von Minute eins bis zum Abpfiff eine kompakte Mannschaftsleistung. In der ersten Halbzeit hat Linksaußen, Joscha Steinkamp, gleich vier Torchancen. Doch nach jedem Abschluss nur Kopfschütteln des Angreifers. Entweder knapp vorbei oder der Schlussmann von Everswinkel hält überragend. Dann kurios. Der Schiedsrichter pfeift fünf Minuten zu früh ab. Die Spieler sind schon auf den Weg in die Kabine. Auf Hinweis des Trainers aus Everswinkel pfeift der gute Schiedsrichter wieder an. Zwei Minuten später, nach einer Ecke, fällt die längst verdiente Führung. Nils Hanewinkel behält die Übersicht und trifft aus dem Gewühl aus fünf Metern Entfernung ins lange Eck. Damit geht es dann nur drei Minuten später in die Pause.

Nur zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff spielt der genesene Tom Löckmann seinen Sturmpartner Lukas Schürmann schön frei. Der behält die Nerven und eiskalt zum 2:0. Dann nur neun Minuten später die nächste kalte Dusche für Everswinkel. Tom setzt sich auf seine unnachahmliche Art und Weise auf der linken Außenbahn durch. Von seinen Verfolgern nicht zu halten trifft er aus spitzem Winkel zum vorentscheidenen 3:0.

Die Jungs haben wirklich nur eine einzige richtig gefährliche Torchance für Everswinkel zugelassen. In der zweiten Hälfte gar nur ein Torschüsschen. Und Everswinkel ist bekannt für seine super starke Offensive mit tollen Einzelspielern.

Das ist nicht nur der bärenstarken Viererkette, inklusive der 6er Position, zu verdanken. Daran hat die GESAMTE Mannschaft ihren Verdienst.