SV GW Westkirchen e.V.
B-Jugend

Hurra! Leistungsliga!

Geschrieben von Roland Pelke am Sonntag, 04. November 2018


B-Jugend| Qualifikation

JSG Westkirchen/Ostenfelde I – BSV Ostbevern I 7:0 (3:0)

Sonntag, den 04.11.18

Anstoß: 11.00 Uhr

Kunstrasenplatz, Sportanlage Ostenfelde, Im Sportpark, 59320 Ennigerloh

Tore:
1:0 Jossi Pelke (5. Min.)
2:0 Jossi Pelke (10. Min.)
3:0 Lukas Schürmann (15. Min.)
4:0 Lukas Schürmann (55. Min.)
5:0 Jossi Pelke (68. Min.)
6:0 Joscha Steinkamp (73. Min.)
7:0 Christian Brand (77. Min.)

 


 

Bericht

Von Roland Pelke

Mit einem, auch in der Höhe verdienten, 7:0 gegen Ostbevern hat die B-Jugend der JSG sich für die Leistungsliga qualifiziert. Ein toller Erfolg. Auch vor der Art und Weise, wie sich die Jungs in allen Spielen präsentiert haben, kann man nur den Hut ziehen. Schon einen Spieltag vor Ende der Qualirunde kann das Team nicht mehr von einem Qualifikationsrang verdrängt werden.

Die Jungs hatten sich vorgenommen diesen ersten Matchball zu verwerten. Und das war die ganzen 80 Minuten zu spüren. Bei sieben Toren wird es heute wieder etwas länger mit dem Spielbericht. Schon nach sieben Minuten die verdiente Führung. Einen Freistoß bringt Felix Laukötter in den Strafraum, wo Jossi Pelke im Fallen den Ball ins lange Eck köpft. Nur wenige Minuten später Jossi wieder per Kopf, der eine Flanke von Julian Nachtigäller im kurzen Eck versenkt. Weiter in der druckvollen Anfangsphase das 3:0. Einen Torschuss von Julian kann der Torhüter nicht festhalten und Lukas Schürmann schaltet blitzschnell und schiebt ein. Danach zogen sich die Jungs etwas weiter zurück und erst nach der Pause fielen wieder Tore. Lukas mit einer tollen Einzel- und Energieleistung über die linke Seite schließt unhaltbar ab. Jetzt wieder mehr Druck im Spiel. Jossi ebenfalls mit einer Einzelleistung zum 5:0. Weitere Chancen wurden leider nicht genutzt. Kurz vor dem Ende dann Joscha Steinkamp zum 6:0. Einen Schuss von Christian Brand kann der gute Gästekeeper nur nach vorne abprallen lassen und Joscha staubt ab. Den Schlusspunkt setzt dann Christian. Dieses Mal Joscha als Vorbereiter, der mustergültig auf den mitgelaufenen "Brändi" passt und dieser sicher einschiebt.

In den Berichten werden oft nur die Namen genannt, die direkt an Torerfolgen beteiligt waren. Die ganze Mannschaft hat heute wieder einen sehr guten Job gemacht. Wenn man zu null spielt, sagt das auch schon alles über die defensiven Spieler aus, auch wenn diese hier namentlich nicht erwähnt werden. Top Jungs! Allen Spielern herzlichen Dank für den Einsatz der letzten Monate.

Als Anerkennung für den Einzug in die Leistungsliga hat das Restaurant Averbeck, das Nr. 1 Restaurant in Ostenfelde, das ganze Team zu einem Abendessen eingeladen. Auch für diese besondere Geste und Unterstützung sagen wir Familie Averbeck herzlichen Dank.