SV GW Westkirchen e.V.
B-Jugend

Im Rückspiel der 2:1-Sieg!

Geschrieben von Roland Pelke am Sonntag, 05. Mai 2019


B-Jugend| Leistungsliga

JSG Westkirchen/Ostenfelde I – TSV Handorf I 2:1 (3:1)

Sonntag, den 05.05.19

Anstoß: 10.30 Uhr

Kunstrasenplatz, Sportanlage Ostenfelde, Warendorfer Str., 59320 Ennigerloh

Tore:
1:0 Lukas Schürmann 
1:1 
2:1 Mika Langer

 


 

Bericht

Von Roland Pelke

In der letzte Woche mussten die Jungs noch den unglücklichen Treffer zum 1:1 auf der Handorfer Asche hinnehmen. Im Rückspiel auf dem Ostenfelder Kunstrasen dann der glückliche, aber letztendlich verdiente 2:1-Sieg.

Beide Teams begegneten sich in beiden Partien auf Augenhöhe. Gute, durchdachte Aktionen waren heute eher selten. Doch in der ersten Halbzeit brachte die erste durchkombinierte Aktion die 1:0-Führung. Joscha Steinkamp setzt sich auf der linken Seite sehr gut durch. Von der Grundlinie der kluge Pass in den Rückraum, wo Lukas Schürmann direkt ins lange Eck abschließt. Danach verletzte sich der sehr wichtige Mittelfeldspieler Nils Hanewinkel am Knöchel und konnte nicht weiterspielen. Dann der schmeichelhafte Ausgleich, wieder nur zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff, aus einer klaren Abseitsstellung heraus.

Nach dem Wechsel kam Handorf besser ins Spiel. Aber die Abwehr schaffte es, die wenigen brenzligen Situationen zu entschärfen, oder der sehr gute Keeper Simon Möllenbeck hielt großartig. Wieder die erste richtig gute Aktion brachte die Entscheidung. Im Zusammenspiel Lewin Bültermann und Lukas Schürmann, der den Ball direkt auf auf Mika Langer durchsteckte. Aus spitzem Winkel überwand Mika den Handorfer Torwart. Danach versuchte Handorf den Ausgleich zu erzielen, doch dieses Mal retteten die Jungs mit Geschick den Vorsprung ins Ziel.

Bestimmt eines der schlechteren Spiele, aber dann trotzdem die drei Punkte zu holen, ist dann auch mal in Ordnung. In der Vergangenheit hat es einige Spiele gegeben, in denen wir unglücklich verloren haben.